Was uns wichtig ist

Standards: Wir setzen Zeichen!

Als Rotkreuzverband haben wir uns dem Gemeinwohl verschrieben und stellen hohe Anforderungen an uns als sozialen Dienstleister und Arbeitgeber. 

Wir sind dem Wohlergehen der uns anvertrauten Menschen verpflichtet und haben aus diesem Grund in allen Arbeitsbereichen Qualitätsmanagementsysteme eingeführt und beteiligen uns an landes- und bundesweiten Zertifizierungsprozessen. Wir nehmen auch unsere Vorbildfunktion als sozialer Akteur nach innen und außen sehr ernst und haben uns der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie der Nachhaltigkeit und dem Umweltschutz in besonderer Weise verpflichtet.


Umweltschutz

Ökoprofit-Betrieb

Das DRK-Harburg hat bereits in vielen Einrichtungen Maßnahmen zum Umweltschutz und für eine nachhaltige Entwicklung durchgeführt. So ist der Kreisverband u.a. mit all seinen Einrichtungen zu einem Anbieter gewechselt, der Strom aus regenerativen Energiequellen liefert. Für diese und andere Maßnahmen wurde das Harburger Rote Kreuz als Hamburger Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet.

Nachdem das DRK-Harburg als Hamburger Ökoprofit-Betrieb ausgezeichnet wurde, wurde der Kreisverband UmweltPartner der Hansestadt Hamburg.

Umweltleitlinien

Menschlichkeit ist der erste unserer sieben Grundsätze. Durch den Schutz wertvoller Ressourcen sichern wir den Lebensraum nachfolgender Generationen. Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Nachhaltigkeit. Daher achten wir bewusst darauf, dass bei uns Umweltschutzmaßnahmen ergriffen und durchgeführt werden. Dass uns dieses Thema am Herzen liegt, unterstreichen wir durch betriebliche Leitlinien.

  • Bei der täglichen Arbeit stehen sparsamer und effizienter Ressourcenverbrauch im Mittelpunkt.
  • Alle Mitarbeiter beteiligen sich aktiv an der Umsetzung von Umweltschutzmaßnahmen. Nur gemeinsam lässt sich viel bewirken.
  • In allen Einrichtungen stellt das DRK ein ökologisch unbedenkliches Arbeitsumfeld zur Verfügung.
  • Durch eine offene Kommunikation und Transparenz ist jeder Mitarbeiter immer über alle Maßnahmen informiert.

Ansprechpartnerin

Karin Bischoff
Stellv. Vorstand

Telefon 040 - 766 092 -44
k.bischoff@drk-harburg.hamburg


Personalpolitik

Ausgezeichnete Personalpolitik:
Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bester Arbeitgeber 2016
audit berufundfamilie
Familienfreundliches Unternehmen

Gute Arbeit wird von zufriedenen Mitarbeitern geleistet, darüber sind wir uns bewusst. Deswegen setzen wir seit Langem auf familienbewusste Personalpolitik. Ein Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung, flexible Arbeitszeiten und regelmäßige Treffen für Mitarbeiter, die sich in Elternzeit befinden sind einige der Maßnahmen, die von jungen Müttern und Vätern in Anspruch genommen werden können. Mitarbeitern, die ihre Angehörigen pflegen, bieten wir Beratung und individuelle Lösungsmöglichkeiten an.
Für dieses Engagement haben wir 2016 und 2017 eine Auszeichnung beim Wettbewerb "Hamburgs beste Arbeitgeber" sowie 2013 das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ erhalten, für das wir uns 2016 re-zertifizieren konnten. Außerdem führen wir das Hamburger Familiensiegel für familienfreundliche Unternehmen.

Ansprechpartnerin

Susanne Kathöwer
Personalleiterin

Rote-Kreuz-Str. 3-5
(ehemals Maretstr. 73)
21073 Hamburg

Telefon 040 - 766 092 -90
s.kathoewer@drk-harburg.hamburg


Ernährung

Die Kindertagesbetreuung nimmt einen immer größeren Stellenwert im familiären Alltag ein. Deswegen wird auch die kindliche Ernährung ein immer wichtigeres Thema. 

Wir orientieren uns an den Empfehlungen der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Alle 15 Kindertagesstätten des Kreisverbandes führen das das Zertifikat »FIT KID«, das ihnen einen abwechslungsreichen und kindgerecht gestalteten Speiseplan, fettarme Mahlzeiten sowie ansprechende Räumlichkeiten, in denen die Kinder das Essen einnehmen, bescheinigt. Ernährungsexperten aus Wissenschaft und Praxis unterstützen die Einrichtungen bei der Gestaltung eines vollwertigen und attraktiven Speisenangebots.


Hygiene

Um sichergehen zu können, dass in unseren Einrichtungen anerkannte Hygienestandards (Empfehlungen des Robert Koch-Instituts ) umgesetzt werden, beschäftigen wir eigene Mitarbeiter/innen und verlassen uns nicht auf externe Dienstleister.

Zur Reinigung werden umweltschonende Mittel verwendet, die aktuellen Standards entsprechen und keine Gefährdung unserer Mitarbeiter und Schutzbefohlenen darstellen. Sicherheitsdatenblätter sowie Produktdeklarationen liegen in den Objekten aus.

Ansprechpartnerin

Helene Berlit
Teamleiterin Reinigung

Rote-Kreuz-Str. 3-5
(ehemals Maretstr. 73)
21073 Hamburg

Telefon 040 - 766092 -49
h.berlit@drk-harburg.hamburg

Navigation überspringen