Orte zum Wohlfühlen

Bindung, Beziehung, Betreuung und Bildung sind die Grundpfeiler unserer pädagogischen Arbeit.

Kitas und Krippen

Testbild

Rund um die Uhr einsatzbereit

Ob Verkehrsunfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt – im Notfall zählt jede Sekunde. Wir sind für Sie da!

Notfälle

Testbild

Zu Hause leben

Unsere Mitarbeiter von Pflegedienst und Tagespflege unterstützen Sie dabei, eine selbstständige Lebensführung beizubehalten.

Pflege

Testbild

Bei Sportveranstaltung und Hafengeburtstag

Unsere Ehrenamtlichen sind auf Großveranstaltungen für Sie im Einsatz.

Kreisbereitschaft

Testbild

Beweglichkeit fördern

Erkundigen Sie sich nach unseren Sportangeboten ganz in Ihrer Nähe.

Freizeitgestaltung für Senioren

Testbild

Wir sind das DRK! Harburgs größte Bürgerinitiative.

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation unterhält das Harburger Rote Kreuz ein breites Angebot sozialer Dienstleistungen.

Kinder, Jugendliche und Eltern

Wir betreuen Kinder im Krippen- und Elementarbereich, bieten Freizeitgestaltung für Jugendliche und arbeiten eng mit Eltern zusammen.

Mehr lesen...

Senioren und Pflege

Gesellige Nachmittage und Feste, Service-Wohnen und ambulante Pflege - mit den DRK-Angeboten bleiben Sie lange selbstständig.

Mehr lesen...

Frühförderzentrum

Wir erkennen Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen und behandeln sie frühzeitig.

Mehr lesen...

Hospiz

In unserem Haus ermöglichen wir unheilbar Erkrankten mit begrenzter Lebenserwartung ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen.

Mehr lesen...


Meldungen

Kriseninterventionsteam (KIT) mit neuen Ehrenamtlichen

18 neue ehrenamtliche Helfer verstärken seit kurzem das Kriseninterventionsteam (KIT) des DRK-Kreisverbandes Hamburg-Harburg e.V.. Das KIT leistet auf Anfrage von Polizei, Feuerwehr oder Rettungsdiensten im gesamten Hamburger Stadtgebiet psychosoziale Notfallhilfe, etwa dann, wenn Menschen vom Tod eines nahen Angehörigen erfahren, Zeuge eines Unfalls geworden sind oder ein anderes, zutiefst belastendes Erlebnis zu verkraften haben. Dank einer großzügigen Spende steht zudem jetzt ein zusätzliches Dienstfahrzeug für die Einsätze des KIT zur Verfügung.

Weiterlesen …

Gelebte Integration in 13 Sprachen

Die „Nachbarschaftsmütter in Neuwiedenthal“ geben Familien im Quartier praktische Tipps im Alltag, vermitteln und übersetzen beim Kontakt mit Behörden und vieles mehr. Das vor gut einem Jahr erfolgreich gestartete Projekt des DRK-Kreisverbandes Hamburg-Harburg e.V. ist jetzt mit einer neuen Gruppe in die zweite Runde gegangen. Weitere elf Frauen erhielten nach dreimonatiger Schulung ihr Zertifikat.

Weiterlesen …

Mercedes-Benz übergibt Rettungsfahrzeug

Der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. kann ab sofort bei der medizinischen Versorgung der aktuell etwa 3.800 Asylsuchenden in seinen sechs Erstaufnahmeeinrichtungen auf einen eigenen Rettungstransportwagen zurückgreifen. Das Fahrzeug ist eine Spende des Mercedes-Benz Werks Hamburg. Es wurde jetzt in der DRK-Erstaufnahme Neuland II in der Schlachthofstraße übergeben.

Weiterlesen …

Navigation überspringen