Ukraine-Krise

Unsere Hilfsangebote
für Geflüchtete

Hier finden Sie alle Informationen und Kontakte.

 

Testbild

News + News + News

Corona, offene Impftermine
Weitere Informationen

Testbild

Kids App To Date

Erfahren Sie mehr über unser Projekt zu Medienbildung in Kitas und Qualifizierung unseres Personals
Mehr Informationen

Testbild

Rund um die Uhr einsatzbereit

Ob Verkehrsunfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt – im Notfall zählt jede Sekunde. Wir sind für Sie da!

Notfälle

Testbild

Zu Hause leben

Unsere Mitarbeiter von Pflegedienst und Tagespflege unterstützen Sie dabei, eine selbstständige Lebensführung beizubehalten.

Pflege

Wir sind das DRK! Harburgs größte Bürgerinitiative.

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation unterhält das Harburger Rote Kreuz ein breites Angebot sozialer Dienstleistungen.

Kinder, Jugend und Familie

Wir betreuen Kinder im Krippen- und Elementarbereich, bieten Freizeitgestaltung für Jugendliche und arbeiten eng mit Eltern zusammen.

Mehr lesen...

Senioren und Pflege

Gesellige Nachmittage und Feste, Service-Wohnen und ambulante Pflege - mit den DRK-Angeboten bleiben Sie lange selbstständig.

Mehr lesen...

Frühförderzentrum

Wir erkennen Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen und behandeln sie frühzeitig.

Mehr lesen...

Hospiz

In unserem Haus ermöglichen wir unheilbar Erkrankten mit begrenzter Lebenserwartung ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen.

Mehr lesen...


Meldungen

Neues DRK-Wundteam im Einsatz

„Wir wollen, dass die Kundinnen und Kunden irgendwann nicht mehr auf uns angewiesen sind.“ Das ist das Ziel des neuen DRK-Wundteams, das aus spezialisierten Pflegefachkräften besteht. Damit Menschen mit chronischen Wunden wieder auf die Beine kommen, gibt das Team die entscheidende pflegerische Unterstützung, gemäß der „Häuslichen Krankenpflege-Richtlinie“ (HKP), die seit kurzem vorsieht, dass diese Patientinnen und Patienten nur von „Wundexperten“ behandelt werden dürfen. Das DRK-Wundteam ist in Harburg und Billstedt im Einsatz.

Weiterlesen …

DRK unterstützt Polizei mit Notrufnummer

Nach einer Panne bei einem Mobilfunkanbieter am 17. November kam es auch in Hamburg kurzzeitig zu Verwirrungen um die Erreichbarkeit der Notrufnummern 110 und 112. Doch das Deutsche Rote Kreuz (DRK) konnte Polizei und Feuerwehr zur Seite springen und aushelfen: Für drei bis vier Stunden fungierte die Hamburger Leitstelle des DRK-Rettungswesens mit der Nummer 19222 als zusätzliche Notrufnummer. Über die Medien und die Warn-Apps NINA und KATWARN wurden die Hamburger Bürger darüber informiert.

Weiterlesen …

Rosa Schlottau übernimmt Leitung vom Harburg-Huus

Ex-Bahn-Vorstand Prof. Dr. Rüdiger Grube und das DRK Hamburg-Harburg laden für Donnerstag, 10. November, zur Pressekonferenz ins Harburg-Huus, der Anlaufstelle für Obdachlose in Hamburg-Harburg. Anlass sind die bevorstehenden kalten Monate, die die Obdachlosen vor besondere Probleme stellen. Zudem wird mit Rosa Schlottau die neue Leiterin des Harburg-Huus vorgestellt.

Weiterlesen …

Navigation überspringen