Orte zum Wohlfühlen

Bindung, Beziehung, Betreuung und Bildung sind die Grundpfeiler unserer pädagogischen Arbeit.

Kitas und Krippen

Testbild

Rund um die Uhr einsatzbereit

Ob Verkehrsunfall, Schlaganfall oder Herzinfarkt – im Notfall zählt jede Sekunde. Wir sind für Sie da!

Notfälle

Testbild

Zu Hause leben

Unsere Mitarbeiter von Pflegedienst und Tagespflege unterstützen Sie dabei, eine selbstständige Lebensführung beizubehalten.

Pflege

Testbild

Bei Sportveranstaltung und Hafengeburtstag

Unsere Ehrenamtlichen sind auf Großveranstaltungen für Sie im Einsatz.

Kreisbereitschaft

Testbild

Beweglichkeit fördern

Erkundigen Sie sich nach unseren Sportangeboten ganz in Ihrer Nähe.

Freizeitgestaltung für Senioren

Testbild

Wir sind das DRK! Harburgs größte Bürgerinitiative.

Als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation unterhält das Harburger Rote Kreuz ein breites Angebot sozialer Dienstleistungen.

Kinder, Jugendliche und Eltern

Wir betreuen Kinder im Krippen- und Elementarbereich, bieten Freizeitgestaltung für Jugendliche und arbeiten eng mit Eltern zusammen.

Mehr lesen...

Senioren und Pflege

Gesellige Nachmittage und Feste, Service-Wohnen und ambulante Pflege - mit den DRK-Angeboten bleiben Sie lange selbstständig.

Mehr lesen...

Frühförderzentrum

Wir erkennen Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen und behandeln sie frühzeitig.

Mehr lesen...

Hospiz

In unserem Haus ermöglichen wir unheilbar Erkrankten mit begrenzter Lebenserwartung ein würdevolles Sterben ohne Schmerzen.

Mehr lesen...


Meldungen

„Ein beeindruckendes Haus“

Eine der Stationen der Antrittsreise von DRK-Präsidentin Gerda Hasselfeldt war heute das DRK-Hospiz für Hamburgs Süden. Gemeinsam mit Generalsekretär Christian Reuter nahm sich die vor vier Monaten neu gewählte Präsidentin viel Zeit, die Einrichtung des Harburger Roten Kreuzes in Eißendorf kennenzulernen.

Weiterlesen …

Schüler spenden Baustein für das Harburg-Huus

Mit großer Freude nahm das DRK eine ganz besondere Spende entgegen, die dem entstehenden Harburg-Huus für Obdachlose zugutekommt. Eine Schülerfirma des Helmut Schmidt-Gymnasiums Wilhelmsburg (Tor zur Welt) hatte sich dafür entschieden, das soziale Projekt zu unterstützen.

Weiterlesen …

Rönneburger Königspaar übergibt Spende

Große Freude im DRK-Hospiz in Langenbek: Zum Ende ihres Königsjahres im Rönneburger Schützenverein war es für König André Cebulla und seine Frau Gundula ein wichtiges Anliegen, den Erlös des Königsballs 2018 persönlich an das Hospiz zu übergeben. Bei der Feier mit 180 Gästen im Februar hatte das Königspaar auf Blumen und andere Geschenke verzichtet und stattdessen – sogar mit Unterstützung von Hospiz-Schirmherrin Bettina Tietjen – Spenden für das Harburger Hospiz entgegen genommen.

 

Weiterlesen …

Navigation überspringen