Soziale Dienste

Lust auf eine neue Herausforderung?!

Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. auch Träger von zahlreichen Einrichtungen im Bereich Soziale Dienste. Die Angebote reichen vom Servicewohnen, Seniorentreffs und der offene Seniorenhilfe über Bewegungs- und Bildungsangebote für Senioren hin zur Beratung von Migranten, Einrichtungen für Flüchtlinge und zur Freiwilligenarbeit. Mit mehr als 1.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist der Kreisverband einer der größten Arbeitgeber südlich der Elbe.

Für unser Gewaltpräventionsprojekt „Aufsuchende Männer- und Väterarbeit in den Wohnunterkünften für Geflüchtete im Bezirk Harburg“ suchen wir als Elternzeitvertretung (befristet bis zum 31.12.2020)

in Vollzeit und ab sofort

Sozialarbeiter oder Sozialpädagogen (m/w/d)

Das Projekt hat zum Ziel, einen niedrigschwelligen Zugang zu schaffen, Kontakte und Gruppen aufzubauen und zu verstetigen, um Bedarfe der Zielgruppe zu ermitteln und anschließend in Zusammenarbeit mit den neuangekommenen Männern und Vätern Projekte zu entwickeln.

 

Ihre Aufgaben

  • Integration der Bewohner der Einrichtungen in den Stadtteil
  • Überleitung und Begleitung in den eigenen Wohnraum
  • Berufliche Perspektiven erarbeiten
  • Kennenlernen des deutschen Hilfesystems
  • Eigenständigkeit der Klienten ermöglichen durch Information und Reflexion der eigenen Möglichkeiten
  • Reflexion zu interkulturellen Fragen
  • Gewalt- und Kriminalitätsprävention; Prävention Radikalisierung
  • Regelmäßiges offenes und niedrigschwelliges Beratungsangebot direkt in den Unterkünften
  • Freizeitangebote direkt in den Einrichtungen
  • Einzelveranstaltungen (z.B. Workshops, Kooperationen)
  • Begegnungsausflüge

Was uns wichtig ist

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Soziale Arbeit, verwandte Studiengänge wie z.B. Pädagogik, Soziologie, Psychologie
  • Praxis in der sozialen Arbeit, z.B. Geflüchteten-, Kinder-, Jugend-, Familien- oder Wohnungslosenhilfe
  • Kenntnisse im Hamburger Hilfesystem
  • Ein von Wertschätzung und interkultureller Akzeptanz geprägtes Menschenbild
  • Hohe Sozialkompetenz und Empathie
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke
  • Englischkenntnisse setzen wir voraus, weitere Sprachen sind von Vorteil
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz bei einem attraktiven Arbeitgeber
  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem freundlichen und kollegialen Team
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub + ½ Urlaubstag zum Geburtstag
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • u.v.m.

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin und Ihrer Gehaltsvorstellung - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Zurück

Navigation überspringen