Soziale Dienste

Nachtwachen (m/w) in Teilzeit - Obdachlosenunterkunft

Der Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. ist mit seinen sechs Tochtergesellschaften Träger von über 60 Einrichtungen und Diensten für Senioren und Behinderte, Kinder und Jugendliche sowie Kranke und Ratsuchende. Hier engagieren sich rund 1000 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter etwa 250 Honorarkräfte sowie 400 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer.

Für den Bereich Soziale Dienste sind rund 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig, hinzukommen ehrenamtliche Helfer/innen und Honorarkräfte (m/w). Der Bereich umfasst die Seniorenarbeit, die Migrations- und Flüchtlingshilfe, die ehrenamtliche Sozialarbeit sowie auch die Obdachlosenhilfe.

Der Kreisverband wird im ersten Quartal 2018 eine Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte für mittellose, obdachlose Menschen im Bezirk Harburg eröffnen. Er verfolgt hiermit das Ziel, Not und Hilfebedürftigkeit von obdach- und wohnungslosen Menschen zu lindern bzw. zu beheben. Vor diesem Hintergrund hält die Tagesaufenthaltsstätte ein bedarfsgerechtes und differenziertes Angebote an sozialen Hilfeleistungen in Form von Obdach, Verpflegung, Hygieneleistungen, medizinischer Grundversorgung, freizeitpädagogischer Angebote, sozialer Kontakte und einer niedrigschwelligen Sozialberatung an 365 Tagen im Jahr vor. Das Angebot der Tagesaufenthaltsstätte wird ergänzt durch das Angebot der Übernachtungsstätte, die täglich für notleidende und hilfebedürftige Menschen einen Schutzraum und Schlafmöglichkeiten bereithält.

Für unsere Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte für obdachlose Menschen mit Sitz in Hamburg-Harburg suchen wir
ab sofort eine Nachtwache (m/w) in Teilzeit mit mindestens 20 Wochenstunden.
Die Stellen sind befristet auf zwei Jahre, eine Entfristung wird in Aussicht gestellt.

 

Ihre Aufgaben

  • Organisation des Empfangsbereichs (Anmeldung Übernachtungsgäste, Dokumentation der Tagesstatistik, Entgegennahme und Ausgabe von Post und Hinterlegungen, Ausgabe von Hygieneartikeln, Auskünfte)
  • Vor- und Nachbereitung der Verpflegung
  • Organisation und Bereitstellung des Schlaf- und Sanitärbereichs (Einlass, Zuordnung, Ausgabe Bettwäsche und Handtücher)
  • Einhaltung der Hausordnung gewährleisten

Was uns wichtig ist

  • Unterstützende und wertschätzende Haltung
  • Zuverlässigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Konfliktfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Fähigkeit zu selbständiger Arbeit sowie Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft zu Wochenend-, Feiertags- und Nachtarbeit
  • Regelmäßige Teilnahme an Dienst- und Teambesprechungen
  • Von Vorteil sind englische, polnische und/oder russische Sprachkenntnisse
  • Wünschenswert wären Vorkenntnisse im Bereich Soziale Arbeit und/oder praktische Erfahrungen in der Obdach-/Wohnungslosenhilfe

Wir bieten Ihnen

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsalltag
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • Zuziehenden Bewerbern/-innen kann ggf. für die Anfangszeit eine kostengünstige Unterkunft zur Verfügung gestellt werden
  • u.v.m.

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg.

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Zurück

Navigation überspringen