Pflege

AHOI - neues Jahr, neuer Job!

Nachbarschaftstreff AHOI in Neuwiedenthal: Beratung, Vernetzungsarbeit & Koordination

 

Das Harburger Rote Kreuz bietet im Stadtteiltreff Neuwiedenthal eine niedrigschwellige Begegnungsmöglichkeit in Verbindung mit nachbarschaftlichen Hilfen, Informationen und Beratung. Wir vernetzen unterschiedliche Akteure und Initiativen vor Ort, fördern das bürgerschaftliche Engagement und die Teilhabe der Bewohner*innen im Stadtteil. Darüber hinaus bietet der Stadtteiltreff künftig eine lokale Vernetzungsstelle für Gesundheitsförderung.

Für unsere lokale Stadtteilarbeit suchen wir zum 01. Januar 2020 in Teilzeit für 20 Wochenstunden (vorerst für 2 Jahre befristet)

Mitarbeiter (m/w/d) / Nachbarschaftstreff AHOI in Neuwiedenthal

 

Ihre neuen Aufgaben:

  • Vernetzung und Koordination von Trägern im Stadtteil zum Thema Gesundheitsförderung
  • Bearbeitung von Projektanträgen der Gesundheitsförderung und die Vergabe sowie Abrechnung der Projekte
  • Maßnahmenplanung und Auswertung der gesundheitsfördernden Strategien für den Stadtteil
  • Informationen, Vermittlung und Begleitung von nachbarschaftlichen Hilfen
  • Informationen und (Verweis-)Beratung zu verschiedensten Anliegen von Stadtteilbewohner*innen insbesondere von Senioren und unterstützungsbedürftigen Personen
  • Förderung des bürgerschaftlichen Engagements und der Teilhabe
  • Gewinnung und Begleitung von Ehrenamtlichen
  • Vernetzung von Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Mitarbeit in stadtteilbezogenen Netzwerken und Gremien
  • Raumkoordination und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung der Stadtteilarbeit und der Nachbarschaftshilfe

 Das bringen Sie uns mit:

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor, Master/ Diplom) im Bereich Gesundheits-, Pflegewissenschaften, Sozialpädagogik, Gerontologie oder vergleichbare Qualifikation
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit in Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen und Steakholdern
  • Beratungs- und Moderationserfahrung
  • Kenntnisse des SGB V, XI, IX
  • Kenntnisse im Bereich der Gesundheitsförderung und Pflegeberatung
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
  • Vernetzte Denk- und Arbeitsweise
  • Organisationsfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub (in VZ) + ½ Tag anlässlich Ihres Geburtstages
  • einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz
  • Freiraum für eigenständiges Arbeiten
  • regelmäßige Teamsitzungen und Fortbildungen
  • Beteiligung an der HVV-ProfiCard
  • Zuschuss zu Kinderbetreuungskosten
  • betriebliche Altersvorsorge wie VBL
  • Gesundheitsförderung
  • eine leistungsgerechte Vergütung

 

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin und Ihrer Gehaltsvorstellung - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zurück

Navigation überspringen