Mitarbeiter/-innen

Vorteile für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Menschlichkeit im Betrieb
audit berufundfamilie
Familienfreundliches Unternehmen

Die Arbeit im sozialen Bereich ist herausfordernd und die Arbeitsbedingungen haben sich in den letzten Jahren verschärft. Deswegen ist es umso wichtiger, dass wir uns als Arbeitgeber für die Bedürfnisse unserer Mitarbeiter interessieren und uns für gute Rahmenbedingungen einsetzen. Denn nur zufriedene Mitarbeiter leisten gute Arbeit.

Wir setzen auf familienbewusste Personalpolitik, Personalentwicklung und ein Prämiensystem für besonders engagierte Mitarbeiter. Mitarbeitern, die Angehörige pflegen, bieten wir Beratung und individuelle Lösungsmöglichkeiten. In unserer Geschäftsstelle haben wir eine Anlaufstelle zur Information über betriebliche familienbewusste Angebote eingerichtet, damit unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Informationen aus erster Hand bekommen.

Um die Arbeits- und Lebensbedingungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Harburger Roten Kreuzes zu verbessern, haben wir bereits folgende Maßnahmen ergriffen:

Für dieses Engagement haben wir 2017 eine Auszeichnung beim Wettbewerb "Hamburgs beste Arbeitgeber" sowie 2013 das Zertifikat zum „audit berufundfamilie“ erhalten, für das wir uns 2016 re-zertifizieren konnten. Außerdem führen wir das Hamburger Familiensiegel für familienfreundliche Unternehmen.

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • Betreuungsplatz und Arbeitgeberzuschuss in einer Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Ferienbetreuung für Mitarbeiterkinder
  • Ausbildung in Teilzeit
  • Treffen für Mütter und Väter in Elternzeit

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

  • Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht die Nutzung der hauseigenen Sozialstationen offen
  • Sie erhalten Unterstützung bei Akutpflegefällen
  • Unsere Mitarbeiter können in Ruhe die ersten Schritte zur Pflege organisieren und kurzfristige Pflegezeit oder auch Familienpflegezeit beantragen

Finanzielle Vergünstigungen

  • Bezuschusstes Monatsticket für alle öffentlichen Verkehrsmittel in Hamburg
  • Zuziehenden Bewerbern/-innen kann ggf. für die Anfangszeit eine kostengünstige Unterkunft zur Verfügung gestellt werden
  • Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Prämiensystem für besonders engagierte Mitarbeiter

Information und Freizeit

  • Betriebsfeste, Ausflüge, gemeinsame Fortbildungen
  • Mitarbeiter-Newsletter

Anwesenheit

  • Flexible Arbeitszeiten
  • Freistellungen (bezahlt/ unbezahlt)

In Planung

  • Homeoffice und Telearbeitsplätze nach Bedarf und Möglichkeit
  • Lebensarbeitszeitkonten für längere Auszeiten (Sabbaticals) oder vorverlegtes Rentenalter
  • Fragen und Anregungen zu Ihren Arbeitsbedingungen richten Sie gern direkt an Susanne Kathöwer.

Navigation überspringen