Meldungen

  • DRK mit neuen Kita-Fachkräften am Start

    „Dieser Weg war für mich der richtige Weg“, findet Eunice. Sie ist die erste von neun Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die ihre berufsbegleitende Erzieher-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat. Vor drei Jahren hatte das DRK Harburg eine eigene viermonatige Qualifizierung auf die Beine gestellt, die Interessierte wie Eunice nach einem Praktikum in einer der 17 DRK-Kitas auf eine Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft vorbereitet. Kooperationspartner für den Unterricht war die Evangelische Fachschule für Sozialpädagogik Alten Eichen.

    Weiterlesen …

  • „Stoppt den Krieg!“

    Sie haben den Text selbst geschrieben, im Tonstudio eingesungen, eine CD produziert, das Cover gestaltet und das Ganze zu einem Spendenprojekt für Geflüchtete gemacht: 30 Jungen und Mädchen aus der zweiten Klasse der GBS Scheeßeler Kehre ist gemeinsam mit DRK-Erzieherin Sylva Paulig und DRK-Erzieher Christof Osburg ein beeindruckendes Friedenslied gelungen. Der Trailer ist auf YouTube (DRK Hamburg-Harburg) zu sehen.

    Weiterlesen …

  • "Der bisher härteste Monat“

    Sie sind da, wenn andere Menschen Schreckliches erleben mussten: Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK-Kriseninterventionsteams (KIT) leisten „Psychosoziale Akuthilfe“. Das heißt, sie betreuen Angehörige unmittelbar nach einem plötzlichen Todesfall, Augenzeugen einer Gewalttat oder schockierte Unfallbeteiligte. Für das KIT war der Juni der bisher intensivste Monat. Das Team hatte in vier Wochen 55 Einsätze – so viele wie nie zuvor.

    Weiterlesen …

  • Neue DRK-Elternlotsen und Nachbarschaftsmütter unterwegs

    Nach einer fünfwöchigen Schulung sind ab August 25 neue DRK-Elternlotsen und DRK-Nachbarschaftsmütter in den Stadtteilen unterwegs – von Harburg-Süd (Wilstorf, Langenbek, Sinstorf, Rönneburg) bis Neugraben-Fischbek. Ihre Aufgabe: zugewanderte Familien beim Start in den Alltag zu begleiten und sie sprachlich zu unterstützen. Im Kulturhaus/BGZ Süderelbe erhielten die Absolventinnen und Absolventen jetzt die Zertifikate.

    Weiterlesen …

  • Vom Schüler zum Coach: Syrer übt Deutsch mit Geflüchteten aus der Ukraine

    Jeden Sonnabend um 14 Uhr öffnet Anwar Hamdosch schwungvoll die Glastür der DRK-Flüchtlingsunterkunft Eichenhöhe 9, unterm Arm das „Bildwörterbuch Deutsch“. Der 38jährige Syrer ist ehrenamtlich im Sprachkurs für Geflüchtete aus der Ukraine aktiv. Das Angebot des DRK Harburg, initiiert vom ebenfalls ehrenamtlich tätigen Ehepaar Lisa und Andreas B. Kummer, kennt er: „2016 war ich selbst Schüler in diesem Kurs.“ Heute ist er einer der Coaches, der mit den Geflüchteten Deutsch übt und nicht nur sein sprachliches Wissen weitergibt.

    Weiterlesen …

  • Harburg-Huus-Gäste besuchen Jüdisches Museum

    Eigentlich ist es nur eine Fahrt von Hamburg nach Berlin inklusive Museumsbesuch. Doch für die obdachlosen Gäste der DRK-Unterkunft Harburg-Huus ist es mehr. Manche von ihnen haben Harburg noch nie verlassen, sind noch nie ICE gefahren, haben nie eine Eintrittskarte für ein Museum bezahlen können.

    Weiterlesen …

  • Informationen zu Corona

    Beim DRK Hamburg-Harburg werden die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen umgesetzt, dies gilt besonders für unsere Kitas, Schulbetreuungsstandorte und Einrichtungen für ältere und kranke Menschen. Dabei richten wir uns nach den Handlungsanweisungen der Behörden und Institutionen.

    Weiterlesen …

  • TV-Star Merve Çakır wird DRK-Botschafterin

    Seit 2021 ist Schauspielerin Merve Çakır das Gesicht der ARD-Telenovela „Sturm der Liebe“ – und ab sofort auch vom Harburg-Huus: Die 27-jährige Soap-Darstellerin wird Botschafterin für die Frauenprojekte der vom DRK Kreisverband Hamburg-Harburg betriebenen Tagesaufenthalts- und Übernachtungsstätte für obdachlose Frauen und Männer.

    Weiterlesen …

  • „Es hat mir viel gebracht“

    Ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im DRK-Hospiz für Hamburgs Süden zu absolvieren, ist für Laurenz „die Chance, Einblick in eine andere Welt zu bekommen. Und es ist Lebenserfahrung“, findet der 17-Jährige. Ab August wird sein Platz frei, Bewerbungen sind ab sofort möglich.

    Weiterlesen …


Navigation überspringen