Honorarkräfte und Minijobber

Mittagessen am Wochenende

 

Beim „Kinderteller“ erhalten Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis 14 Jahren jeden Sonnabend und Sonntag in der Zeit von 13 bis 14 Uhr ein kostenloses Mittagessen. Sie kommen aus dem Harburger Wohnquartier Neuwiedenthal, in dem viele sozial benachteiligte Familien leben. Ehrenamtliche Helfer verteilen die Mahlzeiten, die ausschließlich aus Spenden finanziert werden. Dabei haben sie auch ein offenes Ohr für das, was die Kinder bewegt.

In der Eingangshalle der DRK-Kindertagesstätte „Grüne Insel“ im Stubbenhof 20 in Neuwiedenthal finden sich am Wochenende manchmal bis zu 50 Kinder und Jugendliche zum Mittagessen ein. Dann hat das Ehrenamts-Team alle Hände voll zu tun. Manchmal wird auf die Schnelle noch ein Topf Nudeln nachgekocht. Die Kinder helfen beim Tischdecken und beim Abräumen. Die Helfer begleiten sie während der Mahlzeiten und hören ihnen zu. Manchmal trösten sie oder geben einen Rat. Diese Aufmerksamkeit nehmen die Kinder genauso dankbar an wie das Essen.

 

Zu Verstärkung unseres Teams, suchen wir ab sofort einen

Minijobber (m/w/d)

für den Samstagsdienst (11:00-14:00 Uhr) und vertretungsweise Sonntagsdienst.

 

Ihre Aufgaben

  • Vor-, Zu- und Nachbereitung von Speisen und Getränken
  • Ausgabe von Mahlzeiten und Getränken
  • Verantwortung für den Dienstplan
  • Vor- und Nachbereitung der Räumlichkeiten

Was uns wichtig ist

  • Freude am wertschätzenden Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen und Zuverlässigkeit
  • Empathie Miteinander mit den Kindern, Angehörigen und Kollegen
  • Einen kühlen Kopf in stressigen Situationen
  • Teamfähigkeit und Flexibilität

Wir bieten Ihnen

  • Ein warmherziges Team
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet
  • Einen Arbeitsplatz an dem Sie Kindern und Jugendlichen ein Stück Glück näher bringen dürfen
  • Kostenfreie arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchung

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg.

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Zurück

Navigation überspringen