Heilerzieher/in und Heilerziehungspfleger/in

Logopäde/in im Interdisziplinären Frühförderzentrum (IFF)

In unserem interdisziplinärem Team arbeiten therapeutische und pädagogische Fachkräfte! Sind Sie dabei?

 

Im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben ist der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. auch Träger von zahlreichen Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien.

Das Interdisziplinäre Frühförderzentrum (IFF) des DRK-Harburg bietet Entwicklungsbegleitung und –unterstützung von Kindern mit Entwicklungsverzögerungen und/oder (drohenden) Behinderungen bis zum 6. Lebensjahr an und bindet ihre Familien in ein ganzheitliches und alltagsnahes Förderangebot mit ein.

 

Zur Verstärkung unseres IFF Teams suchen wir eine/n

Logopäden/in (m/w/d) mit 40 Wochenstunden

in unbefristeter Anstellung.

 

Ihre Aufgaben

  • Förderung und Begleitung von Kindern mit Beeinträchtigungen, die sich auf Sprachentwicklung, Sprech-, Schluck-, und Stimmstörungen beziehen
  • Planung und Durchführung von logopädischen und diagnostischen Maßnahmen in Einzelarbeit und Kleingruppen, in denen Bezug zur Lebenssituation des Kindes hergestellt wird
  • Therapie der Sprachentwicklungsverzögerung und – störung, phonetische und phonologische Therapie, myofunktionelle Therapie
  • Verbesserung der kommunikativen Fähigkeit
  • Begutachtung von Kindern zur Feststellung des Förderbedarfes
  • Elternarbeit (Beratung, Begleitung etc.)
  • Kooperation im interdisziplinären Team und mit Träger, Kita-Leitungen, Ärzte/-innen, Therapeuten/-innen, Gesundheitsamt, Kinder-und Jugendhilfe, Jugendamt
  • Therapie der unterschiedlichen Störungsbilder in unserer Praxis in allen Altersgruppen, inklusive der Dokumentation, Berichtsanfertigungen und Vernetzung mit den hausärztlichen Praxen


Was uns wichtig ist

  • abgeschlossene Ausbildung (Berufsfachschule)
  • umfangreiches Fachwissen in frühkindlicher Entwicklung, Anatomie, Neurologie, Psychologie, Soziologie und Pädagogik
  • Kenntnisse und Anwendung von Therapiemethoden
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • soziale Kompetenz, innovatives Denken, systematische Reflexion des eigenen Handelns, Teamfähigkeit
  • Freude an einer mobilen Tätigkeit und der Tätigkeit in unserer Praxis
  • Interesse an einer interdisziplinären Tätigkeit
  • Wertschätzung und Achtsamkeit gegenüber den Kindern und Eltern und deren Lebenssituationen


Wir bieten Ihnen

  • Einen sicheren Arbeitsplatz im Süden Hamburgs
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kita des Harburger Roten Kreuzes
  • Zuschuss zur HVV-ProfiCard
  • u.v.m.


Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Ihrem möglichen Starttermin - bevorzugt als PDF-Datei - per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg

 

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Zurück

Navigation überspringen