Erzieher/in und SPA (m/w) Kita

Mit allen Sinnen lernen – Musizieren, Forschen und interkulturelle Begegnung

Für unsere neue Kindertagesstätte „Storchenwiese“ und die zugehörige Übergangskindertagesstätte „Storchenwiese“ suchen wir ab sofort in Teil- und Vollzeit:

Erzieher/innen und sozialpädagogische Assistenten/innen

In traumhafter Lage wird in unserer neuen Kindertagesstätte „Vogelkamp“ das Motto „Mit allen Sinne lernen“ auf ganz besondere Art und Weise lebendig. Eingebettet in eine Parklandschaft und die wachsende Nachbarschaft entsteht ein ganz besonderer Raum zum Experimentieren und Lernen. Kinder unterschiedlichster Nationalität begeben sich auf eine gemeinsame Forschungsreise, deren pädagogische Schwerpunkte Musik und Mathematik sind.

Unsere kleinen Forscher leben überwiegend in der benachbarten Folgeunterkunft für geflüchtete Menschen und dem angrenzenden Neubaugebiet. Eine Aufgabe für anspruchsvolle Reisebegleiter! Derzeit befindet sich das Basislager für die Forschungsreisen in einer Übergangskindertagesstätte. Der Neubau wird 2020 fertiggestellt und bezogen.

Für diese anspruchsvollen Aufgaben wünschen wir uns Mitarbeiter/innen, die folgende Anforderungen erfüllen:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Leidenschaft für Ihren Beruf
  • respektvoller, zugewandter und achtsamer Umgang mit Kindern, Eltern und dem Team
  • Kompetenz in der offenen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Kreativität und Einfühlungsvermögen
  • interkulturelle Sensibilität
  • hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit und Bereitschaft, die pädagogische Arbeit konzeptionell mitzugestalten
  • Kenntnis über die aktuellen Hamburger Bildungsempfehlungen
  • Hohes Engagement und Belastbarkeit

 Dafür bieten wir Ihnen:

  • eine unbefristete und vielseitige Arbeitsstelle
  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz sowie Raum für eigenständige und kreative Gestaltung
  • die Zusammenarbeit mit einem offenen, flexiblen und engagierten interdisziplinären Team
  • die enge Zusammenarbeit mit den Therapeuten unseres interdisziplinären Frühförderzentrums
  • Supervision
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • integrierte Qualitäts- und Personalentwicklung gemäß IQUE
  • persönliche Entwicklungs- und Veränderungsmöglichkeiten
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • 30 Tage Urlaub plus einen halben Urlaubstag zu Ihrem Geburtstag
  • Zuschuss für die HVV-Proficard
  • Arbeitgeberzuschuss zur Kinderbetreuung bei Nutzung einer DRK-Kindertagesstätte des Harburger Roten Kreuzes
  • betriebliche Altersvorsorge wie VBL
  • ein attraktives Bonus- und Prämiensystem
  • eine leistungsgerechte Vergütung

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrem möglichen Starttermin schicken Sie uns bitte per Mail (bevorzugt als PDF-Datei) an bewerbung@drk-harburg.Hamburg

Zurück

Navigation überspringen