Ausbildung in der DRK Hamburg-Harburg

Der DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V. ist im Rahmen seiner vielfältigen Aufgaben auch Träger von rund 40 Angeboten für Kinder, Jugendliche und Familien, darunter 16 Kitas.

Pädagogisch interessierten Menschen bieten wir eine berufliche Perspektive im sozialen Bereich durch eine

Qualifizierung zum Pädagogischen Helfer (m/w/d) mit anschließender Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d).

Die Qualifizierung dauert drei Monate, die Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) zwei Jahre. Sie erhalten während der Qualifizierung und in Vollzeit (40 Stunden) 2.000 Euro brutto. Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Arbeitsstunden in der DRK-Kita.

 

Der Ablauf

Start: Qualifizierung zum Pädagogischen Helfer ab Frühjahr 2019 in drei Phasen:

  1. Phase: ein Monat Deutschkurs (bei Bedarf) durch eine Sprachschule
  2. Phase: ein Monat Praktikum in einer DRK-Kita
  3. Phase: ein Monat Theorievermittlung mit Abschlussprüfung vor externen Beisitzern

Die Phase 2 und Phase 3 finden ggf. im Wechsel statt.

Im Anschluss arbeiten Sie in Vollzeit (40 Stunden) in einer der DRK-Kita des Kreisverbandes

Ziel: Zum 01.08.2019 alternativ zum 01.08.2020 startet die Ausbildung zum Sozialpädagogischen Assistenten (m/w/d) im dualen Ausbildungssystem, das heißt, Sie absolvieren die praktische Ausbildung in einer Kita des DRK-Kreisverbandes mit begleitender berufsschulischer Ausbildung.

Wir bieten Ihnen

  • eine für Sie kostenlose Qualifizierung (bei Bedarf inklusive Sprachkurs) und eine staatlich anerkannte, ebenfalls für Sie kostenlose Ausbildung
  • ein monatliches Gehalt von 2.000 Euro
  • einen festen, zunächst befristeten, Arbeitsvertrag mit der Aussicht auf anschließende Weiterbeschäftigung im DRK-Kreisverband Hamburg-Harburg e.V.
  • einen garantierten Betreuungsplatz für Ihr Kind oder Ihre Kinder in einer unserer 16 Kitas
  • die Vorteile eines großen Arbeitgebers mit familienbewusster Personalpolitik, Personalentwicklung, Vergünstigungen für Mitarbeiter/innen wie zum Beispiel ein bezuschusstes Monatsticket für den Öffentlichen Nahverkehr, u.v.m.

Sie bringen mit

  • Mind. Hauptschulabschluss bzw. als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss
  • Deutschkenntnisse mind. auf dem Niveau B1.
  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Zuverlässigkeit
  • die Bereitschaft, sich einzubringen

Senden Sie uns Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen - bevorzugt als PDF-Datei – per Mail an bewerbung@drk-harburg.hamburg

Wir begrüßen insbesondere Bewerbungen von Menschen mit Handicap.

 

Zurück

Navigation überspringen